Installation des WindowBuilder Pro für Eclipse

Die Installation erweist sich nicht gerade als intuitiv. Als Gedankenstütze dient diese kleine Anleitung, basierend auf Mac OS X 10.6.5Eclipse Helios und WindowBuilder Pro für Eclipse Helios (3.6). Die Google-eigene Anleitung dazu gibt es hier.

  • Schritt 1: Her mit Eclipse.
    • Herunterladen und entpacken, wie üblich auf dem Mac.
      Der entpackte Ordner beinhaltet das einsatzbereite Eclipse. Also einfach den gesamten Ordner z.B. in Applications kopieren – feddich.
  • Schritt 2: Her mit dem WindowBuilder Pro.
    • In Eclipse den Menüpunkt Help – Install new Software… auswählen.
      Daraufhin erscheint der entsprechende Dialog:
    • Neben dem Feld Works with bei Nutzung des Add-Buttons folgende Adresse eingeben:
      WindowBuilder Pro – http://dl.google.com/eclipse/inst/d2wbpro/latest/3.6.
      Bei Auswahl dieses Servers erscheint dann die entsprechende Paket-Liste des WindowBuilder Pro:
    • Nun noch die gewünschten Pakete auswählen, z.B. Swing Designer und den Dialog über die Folgeformulare mit Next und Finish beenden.
      Info:  Zwischendurch erscheint die Anfrage, ob ein nicht-signiertes Paket installiert werden soll…
    • Nach der Installation bittet Eclipse noch zum automatischen Neustart des Eclipse selbst, um die neue Software zu aktivieren.

Nun steht der WindowBuilder Pro unter Eclipse 3.6 zur Verfügung.

Weiterführende Informationen über die nun neuen Funktionen in Eclipse sind auf der Hauptseite des Projektes WindowBuilder Pro gut dokumentiert.

Thumbnails powered by Thumbshots